Turnerbund Bad Cannstatt ist SchwimmGut Zertifizierte Schwimmschule

Boot

Mit dieser Auszeichnung steht der Turnerbund Bad Cannstatt (TBC) nun auch bundesweit für die Qualität in seiner Schwimmausbildung. Bereits die Vorgängerauszeichnung „Anerkannte Schwimmschule“ der baden-württembergischen Schwimmverbände wurde dem TBC schon mehrfach in Folge ausgestellt.

Am 22. Juni 2017 überreichte SVW Geschäftsführer Emanuel Vailakis im Namen von SchwimmGut die Auszeichnung an die Abteilungsleitung Schwimmen des TBC, Oliver Schenke und Edeltraud Kowalski. Verleihungsort war das Stadtbad Bad Cannstatt, da die eigentliche Ausbildungsstätte der TBC-Schwimmschule, das Lehrschwimmbecken der Helene-Schöttle Schule, wegen eines defekten Hubbodens geschlossen ist.
Während der Verleihung fand der Schwimmkurs der "Frösche" statt - Kinder im Alter von 4-5 Jahren, die von Trainerin Josi Becker und den Trainerassistenten Manuel Kraft und Tobias Feiner zu Schwimmern gemacht werden. Sie sind mit ihrem Können und ihrer Freude im Wasser ein klarer Beleg für das anerkennenswerte Konzept, das der TBC für seine Schwimmschule ausgearbeitet hat und praktiziert. Die Kinder bekommen ein hervorragendes Wassergefühl mit auf den Weg, sie lernen Schweben, Gleiten, Tauchen und den Kraul-/Rückenbeinschlag. Darauf aubauend wird im Anschluss mit genauso viel Freude in kleinen Gruppen mit Rücken- und Kraulschwimmen weitergemacht. Der TBC bietet zudem ein nachhaltiges Konzept im Anfänger- und Nachwuchsbereich, um den Schwimmern und Schwimmerinnen die Möglichkeit zu bieten, entweder im Freizeitbereich oder in den Gruppen der Leistungsschwimmer weiterzumachen.

 

Verleihung TB Cannstatt screen